NRW erhält erste Novavax- Impfstoff-Lieferung – in Praxen frühestens ab April verfügbar!

 

Das Bundesgesundheitsministerium hat eine erste Lieferung von bundesweit 1,4 Millionen Impfdosen der Firma Novavax angekündigt. Nordrhein-Westfalen soll heute aus dieser ersten Lieferung 309.000 Impfdosen erhalten. Darüber hat das NRW-Gesundheitsministerium (MAGS) informiert. Die Impfdosen sowie das entsprechende Impfzubehör werden auf Grundlage des jeweiligen Bevölkerungsschlüssels zunächst nur an die Kreise und kreisfreien Städte verteilt. Vertragsärzte sollen Novavax (Markenname Nuvaxovid) frühestens ab dem zweiten Quartal erhalten, heißt es von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. Nuvaxovid ist ein sogenannter Proteinimpfstoff. Er enthält Spikeproteine vom Coronavirus, auf die das Immunsystem reagiert, indem es Antikörper und T-Zellen dagegen bildet. Damit die Immunreaktion stark genug wird, enthält der Impfstoff einen Verstärker, ein sogenanntes Adjuvans.

quarantaeneregel_10012022.PNG